Beitragsseiten

Überblick:    Seit 2002 besuche ich regelmäßig mehrmals jährlich Seminare zu folgenden Themen:
Gesundheit, Zucht- Fortpflanzung und Aufzucht,
•    Apportieren mit Dummies
•    Vorbereitung auf die jagdliche Ausbildung,

Seit 2002 führe ich meine Hunde mehrmals jährlich auf Prüfungen und habe alle mehrfach in den letzten Jahren geführt und mit meinen eigenen Hunden bestanden:
•    Begleithundeprüfung
•    Arbeitsprüfungen für Dummies A/F
•    Workintests A/F/O
•    JP/R (Anlagenprüfung mit kaltem Wild)
•    BLP/R (Zuchtrelevante Prüfung mit kaltem Wild)
•    Langschleppe (bislang 800m, 1200m in Planung)
Von  2003 bis heute bin ich ehrenamtlich (bis 2013)  oder nebenberuflich als Ausbilder tätig und biete Junghundetraining, Begleithundeausbildung, Dummytraining und jagdliche Vorbereitung an.

Philosophie:    Meine berufliche Vorgeschichte
(Erwachsenenbildung im Vertrieb und IT)
als „Menschen“ Coach und Trainer führte mich zu dem Leitsatz
„das Training benötigt nicht der Hund, sondern sein Mensch“
und diesem Stehe ich als Coach zur Seite mit dem Ziel ihn dahin zu führen, dass er seinen Hund lesen lernt und selbständig lernt Lösungen und Strategien im Training mit seinem Hund, zu entwickeln.
Seit 1998 Prokurist und Gesellschafter der 2-IT GmbH
In meiner Funktion konnte ich erlauben, dass Mitarbeiter ihre Hunde mit ins Büro bringen dürfen, was sich bis heute immer wieder als positive Entscheidung erwiesen hat.

Kynologische Entwicklung:
2000    Nach 2 Terriern in den Jahren davor, erster Golden Retriever
2001    Kontinuierlicher Besuch der Hundeschule Huber sowie vom DRC e.V. angebotener Trainings und Ausbildungen.
Besuch diverser Vorträge und Seminare zu den unterschiedlichsten Themen wie:
Ausdruck und Verhalten, Wie lernt ein Hund, Haltung und Erziehung, Verhalten bei Agressiven Hunden, uvm.
2002    Dummy-Seminare mit Norma Zvolsky und Michael Renner
Apportier-Seminare bei Adrian Lunn
DRC-Arbeitsprüfung mit Dummies - Anfängerklasse
DRC-Begleithundeprüfung
Erste-Hilfe Kurs für den Hund beim Arbeiter Samariter Bund München
2003 und 2007    Erweiterung des Rudels um einen Golden Retriever


Ausbildung zum Ausbilder beim DRC e.V. und fortlaufende Weiterbildung
Dummy Seminare Jörg Brach. Fons Exelmans (Belgien – Richter +Trainer) Johan Grotaers (Belgien – Richter Trainer Züchter)
Ausbildung für Ausbilder Tinneke Antonisse-Zijda
Frühjahr und Herbst Retrievermania Altaussee mit Johann Grotears, Fons Exelmans, Karel van Loo und u.w.
Durchführung fortlaufender Begleithundekurse für den DRC e.V. BZG Oberbayern
Schriftführer des DRC/BZG Oberbayern (-2010)
Züchterseminar – Deckakt und Trächtigkeit
Erste-Hilfe Kurs für den Hund  - Organisation und Teilnahme

2004    Durchführung fortlaufender Begleithundekurse für den DRC e.V. BZG Oberbayern
Durchführung fortlaufender Dummykurse für den DRC e.V. BZG Oberbayern
2x jährlich 3 Tage Retrievermania Altaussee mit Johann Grotaers, Fons Exelmans, Karel van Loo und u.w.
Apportiertraining und Aufbau jagdliches Arbeiten Tinneke Antonisse Zijda und Anke Bogaerts
Apportier Seminare mit Fons Exelmans
Züchterseminar – Geburt und Aufzucht

2005    Durchführung fortlaufender Begleithundekurse für den DRC e.V. BZG Oberbayern
Durchführung fortlaufender Dummykurse für den DRC e.V. BZG Oberbayern
2x jährlich 3 Tage Retrievermania Altaussee mit Johann Grotears, Fons Exelmans, Karel van Loo und u.w.
Apportier Seminare Freddy Höfling
Apportier Seminare Jörg Brach
Apportier Seminare Fons Exelmans
Züchterseminar – Deckakt aus Sicht des Rüden, Deckzeitpunktbestimmung
Jagdliches Training Vorbereitung JP/R – BLP/R – Jörg Brach

2006    Durchführung fortlaufender Begleithundekurse für den DRC e.V. BZG Oberbayern
Durchführung fortlaufender Dummykurse für den DRC e.V. BZG Oberbayern
Apportier Seminare Jörg Brach
2x jährlich 3 Tage Retrievermania Altaussee mit Johann Grotears, Fons Exelmans, Karel van Loo und u.w.
Train the Trainer mit Fille Exelmans – ein Hund ist ein Hund ist ein Hund
Seminar mit Rita Kökeny

2007    Durchführung fortlaufender Dummykurse für den DRC e.V. BZG Oberbayern
Apportier Seminare Jörg Brach
2x jährlich 3 Tage Retrievermania Altaussee mit Johann Grotears, Fons Exelmans, Karel van Loo und u.w.
Golden Nummer 3 zieht ein

2008    Apportier Seminare Jörg Brach
Seminar mit Rita Kökeny (Ungarn – Richter Trainer Züchter)

2009    Ein Labrador erweitert das Rudel
Apportier Seminare Jörg Brach
Apportier Seminare Freddy Höfling
Start der nebenberuflichen selbständigen Tätigkeit mit Onlineshop für Hundebedarf und Training zu den Themen Grundlagen der Ausbildung in Anlehung an den Hundeführerschein und Apportieren für die Dummyarbeit und jagdlich.
1.    Vorstand der BZG Oberbayern des Deutschen Retriever Clubs e. V. (2009-2011/2012)
In dieser Funktion für alle Fortbildungs- und Ausbildungsbelange zuständig sowohl für die Ausbilder der BZG als auch die Mitglieder.

2010    Diverse Vortragsabende von und mit Michael Grewe (Canis https://www.canis-kynos.de/)

2011    Diverse Vortragsabende von und mit Michael Grewe
Dummy Training - Oliver Kiraly
Dummy Training mit Bianca Hendersen ca. 3-4x jährlich
2012    Dummy Training mit Bianca Hendersen ca. 3-4x jährlich
Seminar mit Rita Kökeny
Wochenendtraining mit Pieter Vivijs und Fons Exelmans
Aufzucht eines Labradorwurfes mit 9 Welpen mit problemloser Abgabe inzwischen sind alle Welpen geröngt (siehe DRC Datenbank) der Kontakt zu den Besitzern besteht weiterhin.

2013    Abendvortrag zur Fortbildungsreihe für Hundehalter und -trainer - einmal quer durch ´s Hundeleben - mit Sophie Strodtbeck

2014    Wochenendseminar mit Nadin Mattews  - der Problemhund, der unischere Hund
Wochenendseminar mit Sophie Strodtbeck und Udo Ganßloser
Unterbrechung der kynologischen Laufbahn au s gesundheitlichen Gründen 2017 Wiederaufnahme. 2017
2015    Aufzucht meines B-Wurfes Labrador Arbeitslinien mit 5 Welpen im DRC e.V.
Gründungsmitglied und 2. Vorstand von Retriever Health e.V. ein gemeinnütziger Verein der sich sehr um das Thema Epilepsie beim Golden und beim Labrador kümmert (inzwischen aus dem Vorstand ausgeschieden) Unterstützung 2er Forschungsprojekte  in Bern und Helsinki die zum Ziel haben einen Gentest für Labrador und Golden  Epilepsie zu entwickeln.

2017    Wiederaufnahme des Bereiches Ausbildung in meinem Gewerbe und entsprechende Aufnahme der Tätigkeit nach Bestehen der erforderlichen Prüfung. §11 beim Veterinäramt Fürstenfeldbruck
Erlaubnis nach § 11 Abs. I, Nr. 8 f Tierschutzgesetz für die Ausbildung von Hunden und die gewerbsmäßige Anleitung des Tierhalters zur Hundeausbildung am 06.07.2017 erlangt..

Fortlaufend:  regelmäßige Besuche von Seminaren zu Themen "Alter Hund" - "Verhalten" - "Lerntheorie" sowie weitere Trainings zum Thema Apporiteren  bei Zsolt Török, Bobby Robertson,  zum Thema Hundausbildung und Coaching

24.08.2019
Anita Hils